Laaber Heimatmuseum

Diese Startseite wurde im Januar 2000 erstellt und am 07.07.2020 zuletzt bearbeitet.


Herzlich Willkommen auf der Homepage von Franz Pyringer.  Der Heimatfotograf und 1. Laaber Webmaster mit seinem privaten Heimatmuseum (Gegründet im Jahr 2000), bemüht sich, Ereignisse und Landschaft aus seiner Heimatgemeinde  zu dokumentieren. Franz hat viel Zeit und Geld in dieses Projekt investiert. 07.07.2020

Kontakt Franz Pyringer:
Laaber Forum
http://www.mauer.at/
Impressum Franz
franz@laab-heimatmuseum.at

+++ Franz gedenkt der lieben Menschen, die in den letzten Tagen verstorben sind.( Heinrich Kirchdorfer, Ulrike Luczenbacher, Hans Schramm). +++ Franz 07.07.2020 +++

Inhalt: Bearbeitung Franz Pyringer.

*Filme & Diashows

*Laaber Chronik

*Laaber Bilderbuch ab 2013

*Laaber Feuerwehr

*Laaber Forum 2010 - 2020

*Laaber Gemeindeamt

*Laab im Walde aktuell

*Laaber Reitstall Moststüberl

* Landschaft & Personen ab 2002

*Landschaft Laab_2 damals

*Personen Laab_2 damals

*Sehenswürdigkeiten Laab Gemeindeamt

*Seitentitel Heimatmuseum ABC

*Seitentitel 2000-2020

Zuletzt bearbeitet:

*Personen 2020_2

*Landschaft_2020_2

*Gedenktafel für Pfarrer Franz Wernhart

*Fronleichnam 2020

*Seitentitel 2020

*Laaber Bilderbuch 2020

Franz Xaver Josef Schweickhardt von Sickingen 1794-1858


Franz arbeitet am Laaber Bilderbuch Juni 2020.   *Laaber Bilderbuch 2020


Zitat Sonntagsevangelium 05. Juli 2020:  "...Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir; denn ich bin gütig und von Herzen demütig; und ihr werdet Ruhe finden für eure Seele. ..."


Der Hintergrund kommt mir bekannt vor. Liebe Grüsse an Leonie P. und weiter alles Gute. Franz 07.07.2020


Open Air Konzert 2020 Franz 06.07.2020.


Die Sockelverkleidung unserer Pfarrkirche ist fertig und gut gelungen. Jetzt braucht es nur mehr einen Mauerverputz oberhalb der Verkleidung und ein ausreichendes Sammelergebnis der Renovierung. Liebe Grüsse an jene Laaber die mir geholfen haben, dass das Heimatmuseum wieder im Netz ist. Danke! Es gibt auch Laaber die das Heimatmuseum würdigen.  Franz 29.06.2020

Franz wünscht sich:  Eine Gedenktafel für Pfarrer Franz Wernhart in der Wernhartstraße


 Liebe Grüsse an die Damen vom Laaber Kindergarten. Der Spruch "Wir schaffen das" hat mir gut gefallen. Franz 25.06.2020


Zur Erinnerung: Fronleichnam am Hauptplatz und Votivkapelle

Hauptplatz 2005

Votivkapelle 2005

Hauptplatz 2011

Hauptplatz 2015

Für mich sind diese Fotos schöne Erinnerungen an Laaber Ereignisse, die ich für die Nachwelt gesammelt habe. Sind diese Fotos auch für de derzeitigen Laaber Macher interessant? MHM?... und morgen ist trotz Corona Fronleichnam am Hauptplatz ...Franz 10.06.2020.


Fronleichnam damals

Fronleichnam 1911

Anschlagen MV damals

Laab Aktuell 06.06.2020


Franz 29.01.1937 in Laab geboren, im Buch "who is who  Österreich" eingetragen, arbeitet ehrenamtlich seit mehr als 20 Jahren an der Homepage "Laaber Heimatmuseum" mehrere Stunden täglich in seinem "Büro". Meine Selbstdarstellung wird von meinem Pensionisten Konto bezahlt.  Wir sind gesund Franz 83 & Adelheid 76 und hüten brav das Haus. Michael, Pauli & Jutta versorgen uns mit Medikamenten und Lebensmittel. Liebe Grüsse an meine Freunde die trotz Corona das virtuelle Heimatmuseum Laab besuchen. Ich freue mich schon, wenn ich wieder aus dem Haus gehen darf und Fotos vom Laaber Leben ins Netz stellen kann. Liebe Grüsse an meine Freunde vom Heimatmuseum. Franz 06.06.2020

Zitat Caritas-Präsident Dr. Michael Landau Kronenzeitung: "NIEMAND GEWINNT ALLEIN GEGEN DIE ANGST"


  Vom Juni 2019 bis Mai 2020 besuchten 246.052 Personen aus aller Welt das Laaber Heimatmuseum. Das sind täglich 674 Besucher. 85% der Zugriffe kamen aus dem Ausland. Ich habe keine Ahnung warum Deutsche, Amerikaner, Chinesen und Russen  das Heimatmuseum besuchen. Meine Idee war ursprünglich, ein Heimatmuseum für die Laaber zu schaffen. Vermutlich gilt der Spruch der Prophet im eigenen Land ist nichts wert. Ich werde mit meinen bescheidenen Mitteln versuchen die Laaber darauf aufmerksam zu machen, wie gefährlich das Corona Virus ist. Franz 06.06.2020