Laaber Heimatmuseum

Diese Startseite wurde im Januar 2000 erstellt und am 18.09.2018 zuletzt bearbeitet.


Herzlich Willkommen auf der Homepage von Franz Pyringer.  Der Heimatfotograf und 1. Laaber Webmaster mit seinem nicht autorisierten Heimatmuseum bemüht sich, Ereignisse und Landschaft aus seiner Heimatgemeinde ehrenamtlich zu dokumentieren. Franz hat viel Zeit und Geld in dieses Projekt investiert. 18.09.2018

Kontakt Franz Pyringer:
Laaber Forum
facebook franz. pyringer
 
Impressum Franz Pyringer

+++ Die Gemeinschaft der Mitbürger gibt das Gefühl des Zuhauseseins. Simone Weil.  +++ Franz 18.09.2018 +++

Inhalt: Bearbeitung Franz Pyringer.

*Bildermacher Franz

*Biosphärenpark Juli 2018

*Filme & Diashows

*Impressum F. Pyringer

*Laaber Chronik

*Laaber Bilderbuch ab 2013

*Laaber Feuerwehr

*Laaber Forum 2010 - 2018

*Laaber Gemeindeamt

*Laaber Internetadressen

*Laaber Reitstall Moststüberl

* Landschaft & Personen ab 2002

*Landschaft Laab damals

*Personen Laab damals

*Seitentitel 2000-2018

*Seitentitel Heimatmuseum ABC

Zuletzt bearbeitet:

*Beachvolleyball

*Bioladen Annahof

*Laaber Senioren Annahof

*Seitentitel 2018


Liebe  Grüsse an die Familie Manetzgruber in Wels zum HochzeitstagIm Jahr 2000 gab es schon ein Volleyball Turnier, wer kann sich noch erinnern? Franz hat gespeichert. Mit meinen Berichten über die "Autofreien Tage" in Laab hab ich mir viel Ärger eingehandelt. Ein Hinweis für eine umweltfreundliche Politik war es allemal. Heute nennt man das Kindergarten Aktionstag.  Meine Gedanken und Ideen zur Gestaltung und Ausführung meiner Heimatgemeinde Laab für die Zukunft will ich hier nicht veröffentlichen. Der Sportplatz "Neu" hat mir gefallen. Die Ukrainer werden schon früh genug erfahren was es in Laab "Neues" gibt. Franz erinnert sich an das Volleyballturnier 2002 in Laab.  Zuspielung Rudolf Schulz. Franz 18.09.2018


Mobilitätswoche 2015 am Laaber Hauptplatz. ... das  Objektiv des Laaber Heimatfotografen ist für alle da. Warum wegschauen? Ist das Heimatmuseum Laab so böse? MHM? Franz 18.09.2018


Der Olte Steg

Mundartgedicht von Rosa Aschauer Laab 1968

In Laab im Wold führt übern Boch

a gonz olter Steg.

Jetzt is er ob'sperrt! Sogt's amol,

wor der leicht im Weg?

... es war einmal vor 50 Jahren in Laab... "Unsere Heimat 1968"... eingesetzt  oben Gedicht von Rosa Aschauer. Franz 18.09.2018

Zur Erinnerung:

Autofreier Tag 2006

Hund Benni

Kindergarten Aktionstag 2017.

Feuerwehr 2008 Herbstfest 22.09.2008

Autofreier Tag 2002

Schabbauer Bernadette 2006

 Franz erinnert sich an das 1. Volleyballturnier 2002 in Laab

September 2001